ABAP-Programmierung. Fortgeschrittene Programmiertechniken by Rainer Riekert

By Rainer Riekert

Show description

Read or Download ABAP-Programmierung. Fortgeschrittene Programmiertechniken für ABAP PDF

Best german_3 books

Extra info for ABAP-Programmierung. Fortgeschrittene Programmiertechniken für ABAP

Example text

Das ABAP-Memory, im Unterprogramm aus einem systemglobalen Datenpool ermittelt werden. B. SY-SUBRC) erfolgen. 2 Funktionsbausteine Während die Deklaration und Verwendung von FORM-Routinen eher spontan erfolgen kann, verlangen Funktionsbausteine ein etwas formelleres Vorgehen. Funktionsbausteine verfügen, ähnlich wie FORM-Routinen, über eine wohldefinierte Aufrufschnittstelle, über die sowohl Parameter in den Funktionsbaustein hineingereicht, als auch Ergebnisparameter zurückgeliefert werden können.

Es genügt demnach nicht, lediglich das Feld ARBPL in eine Feldprüfung aufzunehmen, obwohl im Beispiel auch der Wert des Werkes zum Zeitpunkt der Prüfung bereits ins ABAP übertragen wurde. Ist der Arbeitsplatz nicht im angegebenen Werk gültig, muss der Benutzer die Möglichkeit besitzen, sowohl Arbeitsplatz als auch Werk zu ändern, um einen gültigen Zustand herzustellen und die Feldprüfungen zu passieren. Aus diesem Grund wurde hier eine CHAIN-Anweisung über diese beiden Felder implementiert. Falls das eingegebene Werk gültig ist, der Arbeitsplatz jedoch in diesem Werk nicht existiert, stehen dem Benutzer beide Felder offen, um seine Eingaben zu korrigieren.

FORM OPEN_CLOSE_FIELDS. DATA: L_MOREINFO(1) TYPE C. * Benutzerparameter in lokale Variable auslesen PERFORM GET_PARAMETER_VALUE CHANGING L_MOREINFO. * Zusatzfelder werden versteckt, wenn ZMI nicht gesetzt ist CHECK L_MOREINFO NE 'X'. * Loop über Dynprofelder LOOP AT SCREEN. * Wenn Screen-Group 1 anzeigt, dass Feld betroffen ist IF SCREEN-GROUP1 = 'ZMI0'. * Feld ist kein Eingabefeld, kein Pflichtfeld und wird vesteckt SCREEN-INPUT = 0. SCREEN-REQUIRED = 0. 3 Anpassung über Berechtigungen SCREEN-OUTPUT = 0.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 7 votes